Leistungen

Im Rahmen der hausärztlich-internistischen Versorgung stehen wir Ihnen bei verschiedensten Beschwerden und Erkrankungen zur Seite. Ob Sie akut erkrankt sind und schnell Linderung suchen oder im Rahmen einer schon länger bestehenden Krankheit qualifizierte ärztliche Begleitung wünschen - wir bieten Ihnen hierfür umfangreiche ambulante Diagnostik und in der Folge entsprechende Therapie an. Außerdem erhalten Sie bei uns verschiedene medizinische Dienstleistungen wie z.B. Impfberatung / Impfungen, ärztliche Bescheinigungen, ect.
Weiterhin können wir Ihnen nach Überweisung vom Allgemeinmediziner / Hausarzt im Rahmen einer neuen kassenärztlichen Ermächtigung auch fachärztlich-internistische und darüber hinaus auch spezialisierte nephrologische Diagnostik und Therapie inkl. Lipid-Apherese anbieten  (s.u.).
Zur Bewahrung Ihrer Gesundheit sind in bestimmten zeitlichen Abständen verschiedene Vorsorgeuntersuchungen sinnvoll, die auch von den Kassen getragen werden. Auf Wunsch können wir weitere ergänzende Untersuchungen (z.B. bestimmte Laborleistungen oder spezielle Ultraschallverfahren) durchführen und Ihnen Ihr persönliches altersbezogenes Risikoprofil erstellen. Wir beraten Sie hierüber gern.

 

Qualitätssicherung

Untersuchungszahlen Ultraschallgerät Hitachi EUB 7500, Zeitraum 01.07.2012 bis 30.06.2013:

Farbduplex-/Doppler-Untersuchungen Gefäße (hirnversorgende Arterien oder Extremitätengefäße): 688 Untersuchungen
Sonographie Abdomen oder Schilddrüse: 927 Untersuchungen
Farbduplex-Doppler-Echokardiographien: 362 Untersuchungen

 

Leistungen speziell

Neben dem ausführlichen Gespräch und der körperlichen Untersuchung können wir auf weitere spezielle diagnostische Mittel zurückgreifen; hierfür stehen uns u.a. mehrere moderne Ultraschallsysteme zur Verfügung.
Ergänzend zu den technischen Untersuchungen nutzen wir eine umfangreiche Labordiagnostik, die wir z.T. im eigenen Labor zeitnah durchführen. Für Untersuchungen oder Therapien, die wir in der Praxis nicht durchführen können, werden Sie an entsprechende Fachkollegen überwiesen.

 

Herz-Kreislauf-System, Lunge:

Neben dem üblichen 12-Kanal-EKG führen wir regelmäßig Langzeit-EKGs und Ergometrien (Belastungs-EKGs) durch. Bei Bedarf ergänzen wir die Diagnostik durch eine Langzeit-Blutdruckmessung, einen Herz-Ultraschall (Duplex-/Doppler-Echokardiographie) oder einen Lungenfunktionstest (Spirometrie).

Schilddrüse, Bauchraum, Urogenitaltrakt:

Um Erkrankungen der Schilddrüse, der inneren Organe oder der Nieren zu diagnostizieren, führen wir u.a. Ultraschall-Untersuchungen der Schilddrüse (inklusive Elastographie), des Bauchraums (Sonographie Abdomen mit Retroperitoneum) und der ableitenden Harnwege durch. Nahrungsmittelunverträglichkeiten (Malabsorbtionssyndrome und Intoleranzen) werden mit Hilfe eines Bluttests untersucht. 

 

 

Gefäßsystem:

Sollten sich Hinweise auf eine Thrombose, Venenschwäche (Krampfadern mit chronisch-venöse-Insuffizienz) oder eine arterielle Durchblutungsstörung (pAVK) ergeben, nutzen wir die Möglichkeit der Farb-Duplex-/Doppler-Sonographie der hirnversorgenden Gefäße, der Beinschlagader oder der oberflächlichen bzw. tiefen Beinvenen.

Nicht alle der oben genannten Untersuchungen werden von Ihrer Krankenkasse erstattet. Als ergänzende Vorsorgeuntersuchung sind bestimmte Ultraschalluntersuchungen sinnvoll, sogenannte „Individuelle Gesundheitsleistungen (IGEL)“, deren Kosten der Versicherte selbst trägt. Den individuellen Nutzen dieser zusätzlichen Untersuchungen und die Kosten erörten wir mit Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch.

Für Dr. Dr. Wagner, Dr. Wolfgang Hammann, Martina Kampowski, Dr Lorych, Dr Guttmann und Frau Wagner gilt:
Zuständige Landesärztekammer: Landeärztekammer Hessen (http://www.laekh.de/) Gesetzliche Berufsbezeichnung: Arzt Staat, in dem die Berufsbezeichnung erworben wurde: Bundesrepublik Deutschland Berufsordnung: Landesärztekammer Hessen (Berufsordnung der Kammer als PDF http://www.laekh.de/upload/Rechtsquellen/berufsordnung.pdf)